Textnorm

Warnung: Was in der IT gilt, trifft auch auf Philosophie zu: Wenn das Betriebssystem alle Systemressourcen braucht, können keine fancy Programme mehr gefahren werden. Hinzu kommt Dissonanzreduktion: Die Mühe, eine* Philosoph*in zu verstehen kann doch nicht ganz umsonst gewesen sein.

Die ISO führt deshalb eine nach oben offene Skala für Unverständlichkeit philosophischer Sprache ein: Das Adorno. Butler wird auf etwa 1,3 Adorno geschätzt,1.) Heidegger2.) 1,9.3.) Wittgenstein oder Nietzsche können hierbei nicht erfaßt werden, Verständnisschwierigkeiten liegen bei denen nicht im Sprachlichen. Foucault wäre insofern zu empfehlen – gleichwohl das Denken häufig zunächst nicht ganz einfach ist -, mit seinen 0,7 Adorno gehört er noch zu den entspannteren Lektüren.


1.) Erklärt vielleicht einiges an kompetenzfreier Butler-Kritik aus dem Adorniterorden …

2.) Funfact: Adorno sah die Neigung Heideggers gen NS in seinem Ursprünglichkeitsgedöns – sich u.a. Verherrlichung des Landlebens äußernd. Plausibel, ziehen wir beispielsweise NS-Filmikonographie hinzu. Doch da kommt die Befürchtung auf: Ist sich als Realismus mißverstehender Dumpfmaterialismus nicht auch ein Ursprünglichkeitsmythos? Problem: Daraus zu leicht eine billige Totalitarismustheorie basteln. Nun gut, da der Markt von einigen auch als Naturgesetz behandelt wird, wenigstens nicht die schlechtestmögliche.

3.) Bei anderen Einschätzungen, sowie Quantifizierungsversuche anderer Philosoph*innen – bei Hegel habe ich mich nicht mal zu schätzen getraut – sei auf die tolle Kommentarfunktion hingewiesen. Fortsetzungsartikel mit Messmethoden nicht ausgeschlossen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s