#fefeminismus all over again

Das wird Euch genauso überraschen wie mich, aber Fefe hat mal wieder bis zur Schulter ins Klo gegriffen:

„Was zur Hölle geht in den Verstrahlten mit ihren Creepercards vor, dass sie zum 29C3 und nicht zur katholischen Kirche gehen?“(1)

Und ich denke mir:

  1. Sollte Fefe in kirchlichen Kontexten (kompetent) Creepercards verteilen, schenkt die Kulturellepraxis ihm eine Pussy-Riot-Platte
  2. So umstritten das Konzept der Creepercards sein mag, manchmal wünscht pers sich welche mit der Aufschrift „FAIL“, „*Facepalm*“ und „Blödmann“. Fragt sich, ob ich jemanden überredet bekomme, solch eine  zu photoshoppen …
  3. So ein Mist, dieser Artikel wird sicherlich mehr Zugriffe bekommen als die geistreicheren
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s