Kulturellepraxis live

Betreff: Re: Zitat
Datum: Fri, 16 Nov 2012 15:20:31 +0100
Von: Odradek
An: <Wenauchimmer>

Am 16.11.2012 15:04, schrieb <Werauchimmer>:
>

Sehr schönes Zitat! Unverkennbar ein Textauszug aus dem 2. Satz von 4’33“. Hier wird Wesentliches auf den Punkt gebracht. Auch scheint ein gewisser Humor erkennbar, die Erwartungen an ein solches Zitat werden gezielt durchkreuzt. Allerdings hat dies auch gewisse Anlehungen an den Zen-Buddhismus und das Konzept des „Mu“.

Doch kehren wir lieber vor der eigenen Haustür, die Einflüsse europäischer Philosophie sind vielfältig und produktiv zusammengedacht. Nach analytischer Philosophie beispielsweise operieren wir hier zwar mit einem äußerst problematischen Konzept – siehe z.B. die Carnap-Heidegger Kontroverse – doch gerade das macht es lohnend. Vielleicht wäre deshalb eher eine marxistische Deutung geboten, auf philosophischer Ebene haben wir eine negativ-dialektische Aufhebung jeglicher so-seienden Totalität, auf materieller (nach Marx also tätiger) Ebene eine aktive Kritik an der Leistungs- und Konsumgesellschaft. Die Anspielungen an eine – gleichwohl eitwas einseitige – Deutung von Sartres „Das Sein und das Nichts“, sowie die nihilistischen Momente an Nietzsches Werk – wir schauen fragend in jenen Abgrund und er schaut fragend zurück – sind offensichtlich. Das ganze Zitat durchzieht eine postmoderne Dekonstruktionsbewegung, die Suche nach einem Jenseits der Zeichen-/Bedeutungssysteme wird zu ihrer endgültigen Konlusion und damit Auflösung geführt.

Ja, das hat Tiefgang 😉

Advertisements

One Response to Kulturellepraxis live

  1. 1500 aus dem Stehgreif über nichts geschrieben. Ist das Kunst, ist das Studiumserfolg? Oder einfach nur Unfug? JA!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s