Tiere? Welche Tiere?!?

Wer „Tier“ sagt, sagt etwas Dummes.1 Wie groß genau sind die Gemeinsamkeiten zwischen Säugetieren und Saugetieren? D.h., der Begriff „Tier“ macht aus einer Mücke einen Elephanten.


1 Vgl. Derrida, Jacques: Das Tier, welche ein Wort!; in: Stiftung Deutsches Hygiene-Museum: Mensch und Tier : Eine paradoxe Beziehung (Begleitbuch zur Ausstellung „Mensch und Tier. Eine Paradoxe Beziehung“, Deutsches Hygiene-Museum Dresden, 22. November 2002 bis 10. August 2003); Ostfildern 2002; S. 191-210, S. 191.

Disclaimer: Von „kein Gott, kein Staat, kein Fleischsalat“ breche ich gerade mindestens zwei Forderungen …

Advertisements

One Response to Tiere? Welche Tiere?!?

  1. Odradek sagt:

    Wirft natürlich die Frage auf, wenn „Mensch/Tier“ eine blöde Differenz ist, müssen neue, bessere Grenzziehungen (a) binär (b) entlang solcher Kategorien verlaufen? Wer schonmal von Flöhen gebissen wurde, zählt sie ungerne zu schützenswertem Leben. Umgekehrt: Goethe hatte es geschafft, Vergewaltigungsphantasien in Pflanzenmetaphern (nicht Tier-) zu verpacken …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s