Kulturellepraxis live: Spieß umdrehen

Hauptbahnhof. Eine Person mit Klemmbrett spricht mich an „hast Du mal fünf Minuten Zeit?“

Die meisten reagieren aus Alltagsfreundlichkeit positiv, bevor sie die Situation erfaßt haben. Einige haben dann auch noch Skrupel, sich aus dieser Situation unhöflich-plötzlich hinauszubegeben. Sekten – ob religiöser oder politischer Natur beherrschen eine ganze Reihe von Tricks, wie alltägliche – deshalb tief sitzende – Gewohnheiten von Höflichkeit, Konfliktvermeidung oder Ballflachhalten zu eigenen Zwecken genutzt werden können.

Doch dieses provisionsjagende Lehrgangsopfer von Minijobberin hatte Pech, wurden ihr doch gleich die Programmhefte von zwei Ringvorlesungen überreicht und wäre ihr beinahe die Fördermitgliedschaft bei einem Freien Radiosender aufgeschwatzt worden, daß es wie eine Erlösung wirkte, als sie gegen die eine Beteuerung, sich das ganze mal anzusehen wieder in die Rolle der ansprechenden entlassen wurde.

Werbeanzeigen

One Response to Kulturellepraxis live: Spieß umdrehen

  1. […] oder die härteren mit “Die Gottespest” – danebenstellen; oder daß Odradek auch für solche Situationen gewappnet ist. Doch da offenbar heilige Schriften zu verteilen so massiven […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.