Germany’s next Bundespräsident

Nulpen
Skandale
Unionen

Mal ganz „linksradikal“ gedacht: Das Wirtschaftssystem ist marode, es marodiert so vor sich hin. Neonazis ermorden Menschen. Jene Staatsorgane, die mit der Begründung vor soetwas zu schützen weitreichende – nicht unproblematische – Befugnisse haben, unterstützen diese gar und die Debatte wird auch noch mißbraucht, sicherheitspolitische Ladenhüter anzupreisen. Indessen wird um Vorteilsnahmementalität im Amt des obersten Grüßaugust diskutiert. Zumindest ist der Spitzenkandidat jemand, der uns für diese Zustände den Überbau zu präsentiert …

Werbeanzeigen

One Response to Germany’s next Bundespräsident

  1. […] Zunft anzulegen – darüber berichten zeigt, wie uninteressant dieses Omnibusthema ist (siehe). Doch gut, springen wir dennoch […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.