Helden für Deutschland

Laut Spon gab der immernoch-Außenminister am Montag über Morde von Neonazis folgenden Kommentar:

„Das ist nicht nur furchtbar für die Opfer, das ist nicht nur schlimm für unser Land, es ist vor allen Dingen auch sehr, sehr schlimm für das Ansehen unseres Landes in der Welt. [Hervorhebung der Kulturellenpraxis]“

Deutlicher: Neun Menschen sind tot; das ist (möglicherweise1) nicht schön für die, auch für die Angehörigen mag das „furchtbar“ sein, aber „vor allen Dingen“ sei das „sehr sehr schlimm für das Ansehen“ Deutschlands. Dieses arme Land. Welch ein Glück für dessen Ansehen, daß es einen Außenminister gibt, der menschliches Leben von wirklichen Werten zu unterscheiden weiß. Dies schafft zumindest Vertrauen in die Kontinuität deutscher Politik.


„The dead know only one thing: it is better to be alive.“ —Full Metal Jacket

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s