Terrorgefahr Fnord

Ein Nachrichtensender. Im Hintergrund ein Deutschlandumriß in Schwarz-Rot-Senf, über welchen ein Fadenkreuz gelegt wurde; daneben ein Flick in grüner Uniform mit MP-5 und Beschußhemmender Weste. Der Fernseher ist recht leise, aus der Küche dringt Lärm und ich verstehe für einen Augenblick „Droht Deutschland ein Angriff von Polizisten?“

Einige Tage später dann Festnahmen. Also natürlich nicht von, sondern durch Polizisten (1). Nach aktuellem Stand zweifelhaft, ob auf Basis der vorhandenen Beweise überhaupt eine Verurteilung möglich ist. Sowas spricht in konservativer Logik nicht etwa gegen diese Aktion, sondern für mehr Überwachung und schärfere Gesetze

Advertisements

One Response to Terrorgefahr Fnord

  1. Odradek sagt:

    Und wenn uns Patriotismusgedöns überrent, recodieren wir den Satz „We’re back where we were ten years ago“; ohnehin ein guter Tag, sich mal wieder „Redefine the Enemy“ anzuhören …

    Wohl auch die nächsten Tage auf basis mangelhafter textinterpretation selten im Radio wird First We Take Manhattan zu hören sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s