Fundis

Friedrich (CSU) versucht an Rechtsstaats-nicht-Verständnis selbst Neumann (SPD) rechts zu überholen – sportlich, wahrscheinlich konnte er nicht ertragen, daß Hamburg den Bayern die Vorreiterrolle im Sicherheitsdispositiv abzurennen versucht. Da meint der Typ im dazu passenden Medium, „Ihr [der „linksliberalen Fundamentalisten“; solch zusammengetackerte Wortfolgen haben was Ulkiges wie „neoliberale Faschisten“ oder „Kommunistennazis“] Misstrauen gegenüber dem eigenen Rechtsstaat ist größer als der Wille zum Schutz der Bürger“. [Lovejoy-Button]

Das gute ist, wir können uns als nicht-angesprochen fühlen, Pomos (vgl.) sind ja neoliberal.1 Und „liberal“ hat mittlerweile solch einen „neo“-beigeschmack, so daß zu hoffen wäre, wir gelten für die Friedrichs dieses Landes schon als „linksextrem“.


1 Wenn Voss z.B. nicht weiß, „woher das nicht-kapitalistische Geld kommen soll“, zeigt dies, daß Geschichtsphilosophie der Geschichtskenntnis vorgezogen und sein Bourdieu auch ungelesen ist. Naja, Negativcliché-Naturwissenschaftler halt, einige zusehr im lehrbuchkonditioniertem „ist so“ befangen um wissenschaftlich zu arbeiten. Ohnehin haben schon viele das „dialektischer“ am marx’schen Materialismus überlesen. Gefühlslinke n00bs, aber die sind uns gerade keinen eigenen Artikel wert und wir haben jetzt aber nicht die Zeit, Stärken wie Schwächen von Ganz/Gerbig2010 aufdröseln. Daher in der Fußnote – Pseudo-Geisteswissenschaftler* lesen solche wohl nicht – und mit dem Hinweis: Zwei Marx Zitate machen noch keinen Marxisten, Voss sollte weiterhin über Dinge schreiben von denen er was versteht. Wenn ich mit vorlauten, unglaublich von sich selbst überzeugten, privilegienblinden Oberschlauen zu tun haben will, werde ich Kindergärtner in Pöseldorf.[1]

Advertisements

One Response to Fundis

  1. Odradek sagt:

    Um Mißverständnissen vorzubeugen, mit „Friedrich“ ist Innenminister H.P. Friedrich gemeint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s