Küchenhygiene

Nach der spanischen Grippe jetzt der spanische Dünnsch…?!? Da wären Giraffenhalzschmerzen doch ein schönerer Schweinegrippennachfolger gewesen. Ungeklärt ist auch, wie sich gegen den tödlichen Erreger M1A2 impfen läßt.

Sollte EHEC hingegen tatsächlich durch die alte reisenden- (und großküchen-)Regel „Boil it, peel it, cook it, (wash it) or forget it“ vermeidbar gewesen sein, kann die Kulturellepraxis – mit einem herzlichen Seitenhieb an alle ach so schnellen Gurkenschäler*verachter* – anmerken, daß der Darwin Award wartet.

Advertisements

One Response to Küchenhygiene

  1. Odradek sagt:

    Mit anderen Worten, es ist soweit, wir müssen uns vor Killertomaten fürchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s