Beweiskraft

Ja, Fußnoten sind was Feines, ja hier wird häufiger auf Youtube gelinkt und selbst Kommentarfunktionen können manchmal Interessantes bringen. Doch zusammen – ganz schlechte Idee. Für die geistige Gesundheit gibt es Seiten, auf denen ich die untere Seite des Bildschirms abzudecken versuche, bloß nicht versehentlich einen Kommentar zu lesen, Youtube ist die paradigmatische Anwendung. Schlimmer wird es nur noch, wenn dann noch einige mit der Stoßrichtung einer angeblichen Kommentarmehrheit etwas zu beweisen versuchen (gewissermaßen die negative Form des argumentum ad populum), wird es ganz düster. Deshalb mache ich das jetzt auch

  • Youtube Kommentare beweisen die QuATSch-These
  • Menschen sind blöd. Du bist blöd, ich bin blöd, die Nichtleser*innen sind blöd
    • Aber „DIE“(tm) ganz besonders
  • Es lebe die Realitätsfilterung, weil 90% aller Menschen Honks sind
Advertisements

3 Responses to Beweiskraft

  1. drkultur sagt:

    wie toll wird das doch eines Tages sein, wenn YouTube und Co. die klassische Fußnote ablösen. Stattdessen werden (wissenschaftliche) Texte digital veröffentlicht und gelesen; und der Hyperlink ersetzt dabei den mühesehligen Gang ins (nichtdigitale) Archiv.
    Jedoch: bei der derzeitigen Halbwertszeit von Web2.0-Gedöns, gehe ich mal davon aus, dass auch YouTube eines Tages nicht mehr ist. Auch das digitale Archiv vergisst und schwindet, ein Machteffekt. [hier wäre ne Fußnote zu Foucault (Archäologie des Wissens) angebracht, stattdessen zeig ich euch aber lieber ein bescheuertes YouTube-Video ;-)]

  2. Wolfgang sagt:

    „When we remember we are all mad, the mysteries disappear and life stands explained.“ (Mark Twain)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s