Fachsimpelei

Beim Besuch heute Nachmittag in der Hamburger StaBi war nun ausgerechnet nur das Schließfach „Deutschlad“ frei. Ich dachte mir: „Nagut, was soll’s! Besser als sich bei der Schlange Antideutscher vorm Israel-Fach einzureihen.“

Advertisements

2 Responses to Fachsimpelei

  1. Odradek sagt:

    Naja, die Fächer lassen sich teils ganz gut mit Ohrwürmern merken. Und gerade die ersten beiden Strophen des Deutschlandfaches müssen jetzt nicht sein. Israel führt nach dieser Methode übrigens dazu, daß ich meine Sachen im Prag-Fach suche …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s