Schräge Weihnachtslieder

Seit Monaten kein kommerzielles Radio hörend dem Weihnachtsliedwahnsinn nahezu entgangen (doch und selbst auf fsk ist es nicht immer sicher). Dafür fange ich jetzt an, in meiner privaten Musikauswahl sakral zu werden. Auf den konstruktivistischen (wieviel läßt sich negieren ohne daß eine konkrete Kritik resultiert) Kommentar, Weihnachtslieder seien ja nur schön, weil so getragen – höre ich die Thälmann Kolonne. Obwohl (oder weil?) nichts mit Katholizismus zu tun habend läuft auch Blondie – Maria (Disclaimer1: das Musikvideo „not available in your country :/ Disclaimer2, sollte eine Maria dies Lesen: Hat jetzt nichts mit Dir zu tun). Nach einer Diskussion, wie unerträglich Familienheimfahrten bisweilen sind, muß ein Drogensong auf die Liste; wie die anderen Stücke auch nicht ganz passend, aber nett anzuhören: Chicago: 25 or 6 to 4. Naja, etwas Religiöses muß noch: Yuki Kajiura: Salva Nos (Noir Soundtrack). Zuguterletzt (um nicht auf 4 zu enden) was, die Ohren von dem ganzen Weihnachtskitsch dieser Tage zu reinigen: Nic Endo: White Heat.

Werbeanzeigen

One Response to Schräge Weihnachtslieder

  1. Odradek sagt:

    Jaaa, im Prinzip dürfte Kommando Sonne-nmilch nicht fehlen. Auch gibt es bei freieradios ein alternatives Weihnachtslied (gemafrei). Aber das wäre zu offensichtlich …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.