Parolen

Ein Graffiti „USP gegen den Senat“ oder so ähnlich. Wer hinter der Abkürzung „USP“ nicht Ultras des FC-St.Pauli vermutet, wird diese Bemerkung für radikaler halten als sie gemeint ist …

Advertisements

4 Responses to Parolen

  1. Odradek sagt:

    Fun-Fact: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels wurde auf der deutschen Wikipedia eine Erwähnung der Ultras laut Versionsgeschichte mindestens einmal umgehend entfernt („revertet“), die Diskussion drehte sich lediglich um direkte Weiterleitung zum gleich abgekürzten Heckler & Koch Produkt.

  2. ihdl sagt:

    ich verstehe darunter ja „unique selling point“

  3. Odradek sagt:

    Wer bei Youtube die Meldung „not available in your country“ bekommt, überlegt auch einige Momente, ob „BMG“ etwas mit der Bertelsmann-Music-Group oder mit 12,7x99mm Munition zu tun hat …

  4. […] hilft auch hier weiter, nachdem hier schon geklärt werden konnte, was mit „USP gegen den Senat“ gemeint ist und daß die verhaßten Pomos eigentlich kalifornische Native Americans sind; fragt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s