Mode-Autor*Innen

Das Standardwerk von ebenda wirkt mittlerweile genauso altbacken und wird fast so selten genutz wie d* Kolleg*In ibidem, auch konnte sich die bahnbrechende Arbeit von a.a.O. nicht durchsetzen. Gegebenfalls kann neben ders. auch häufiger mal dies. berücksichtigt werden (wie bell hooks immer kleingeschrieben). Dabei wollen wir die Verdienste d* ewigen Co-Autor*In et.al. nicht schmälern. Verlegt wurden deren Werke übrigens meist auch in u.a.. Zur vertiefenden Lektüre empfehlenswert ist, dank der Kombination aus lateinischer Altbackenheit und inhaltlicher Hemdsärmeligkeit das unter dem Namen diverser Autor*Innen erschiene Werk op.cit.

Advertisements

One Response to Mode-Autor*Innen

  1. Literaturempfehlung ergänzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s