Gäule

Nach Bundestrojanerdebatte jetzt auch – im Unterschied zum WaWe10000 gegen den Bundestrend – lebendige Pferde bei der hamburger Polizei. Dialog in einer ‚Szenelokalität‘: „Wieso schaffen die für viel Geld Pferdestaffeln an, das Schauspielhaus aber ab?“ – „Weil sich Theater nicht so gut gegen Veganer*Innen einsetzen lassen“

Argumente dagegen müssen nicht lange breitgetreten werden.1 Einer Begründung am nächsten kommt der Kommentar Freddi Lohses von der DPolG: „Wenn 600 Kilogramm schnaufendes Lebendgewicht auf Störer zukommen, löst das mehr als nur Respekt aus.“2 Wem kommt das bekannt vor?

Indessen wird der nächste Schritt diskutiert, um ‚ungerechtfertigten‘ Gerüchten entgegenzutreten, beschlagnahmte Cannabispflanzen würden für den Eigenbedarf genutzt, zumal Symbole auf den Uniformen norddeutscher Drogenfahnder*Innen weitere Irritationen auslösten. Zur umweltgerechten Entsorgung illegaler Gewächse soll deshalb eine neue Schneckenstaffel eingeführt werden.


1Durch die begrenzte Einsatzspanne und den kostspieligen Pflegebedarf scheint die Entscheidung des damaligen Innensenators und jetzigen 1.Bürgermeisters sachlich zweifelhaft. Da sich diese nichtmenschlichen Tiere nur begrenzt panzern lassen und sich wohl auch nicht wissentlich für das Risiken – physischer wie moralischer Natur – jenes Berufs entscheiden können, sollten aber auch moralische Zweifel angemeldet werden.

2 Zitat von der Seite jener Gewerkschaft, die Hamburger Regionalpresse erachtet kostenlos einsehbare Präsenz im Internet als verzichtbar und soll ihres Willens gemäß als unbedeutend betrachtet werden.

Advertisements

6 Responses to Gäule

  1. Ein anonymes Feedback merkte an, daß Veganer*Innen von Pferden wohl nicht abgeschreckt, sondern eher entzückt sein könnten und anfingen, zu ihnen eine Beziehung aufzubauen; „oder so …“

    Da die Pferde nicht die Entschuldigung „Das sind halt auch nur Menschen“ haben, entsann sich die Kulturellepraxis hoffnungsvoll Eduards.

  2. Odradek sagt:

    Noch einen zum WaWe10000 von Spiegel-TV

  3. […] Da die Panzerung von ‘Menschen’ und Gerät kaum auszuweiten ist und der Einsatz nichtmenschlicher Tiere eher einen Rückschritt darstellen dürfte, bleibt als einzige Möglichkeit, die eigenen […]

  4. […] kompetenter Einführung einer sowas von notwendigen Pferdestaffel und tatsächlichem Nutzen einer Schneckenstaffel plant Innensenator Neumann den neuesten Coup: Die […]

  5. […] sei es, antike Phalanx-Taktiken oder neuerdings frühneuzeitliche Abwehrstrategien gegen Kavallerie zu studieren, sei es, sich der Dicta Boelcke zu entsinnen, beim Angriff besser die Sonne im Rücken […]

  6. […] Polizeiuniformen sind wieder blau. Hamburg hat eine Reiterstaffel, auch existieren fortgeschrittene Pläne die Straßenbahn wiedereinzuführen (ja, liebe […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s