Metapost

Hallo und herzlich willkommen in der kulturellen Praxis.

In den nächsten Tage wird sich hier Satire, Poststrukturalismus und sonstige Ineressanz in Text und Bild ansammeln.

Neben dem sozialen Aspekt – mit interessanten Menschen Interessantes zu produzieren („Kunst“ oder „Wissenschaft“ wären zu große Begriffe) – können auch Studierendencafés als Inspiration für diese Plattform dargestellt werden, wo endlose Nachmittage Unsinn auf akademischem Niveau geredet wurde. Eine Kultur, der (leider nicht „die“) Studiengebühren und Bologna arg zugesetzt haben. So ist dies vielleicht auch ein Experiment: Was an Universitäten nicht mehr daheim ist versucht ins Netz zu emigrieren.

Werbeanzeigen

2 Responses to Metapost

  1. […] In Bologna wurde ohnehin die Scheidungsurkunde von Intellektuellen und Unis unterschrieben – Studierencafés wandern schon ins Virtuelle aus -, sodaß letztlich nur unterschiedliche Maßstäbe für karrieristischen Erfolg konkurrieren […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.